Deutschlandweiter Spendenlauf für zivile Seenotrettung – September 2022

Moin zusammen, kommt zum Nachtreffen am 22.11. um 18:30 – 19:30. Zum Austausch, hören wie ihr euren Run For Rescue organisiert habt, wie es lief für euch, welche Aktionen ihr euch überlegt habt. Und ein Ausblick aufs nächste Jahr. Hier sind die Einwahldaten (22.11.2022, 18:30 bis 19:30 Uhr)

Meeting-ID: 895 2739 7218
Kenncode: 131154

Danke, dass ihr euch mit uns für Seenotrettung einsetzt. Wir freuen uns auf euch

14.575 €
Diese fantastische Spendensumme kam beim zweiten bundesweiten Run For Rescue zusammen.

12 Städte haben sich am Run For Rescue 2022 beteiligt.
Mit dem Spendenlauf haben sie Geld für Einsätze von zivilen Seenotrettungsorganisationen gesammelt und zugleich ein wichtiges öffentlichkeitswirksames Zeichen gegen das Sterben im Mittelmeer und gegen die restriktive und repressive EU-Abschottungspolitik gesetzt.

Mit kreativen Aktionen und Bildungsmaterialien wurden die Bürger*innen an den Aktionsständen und entlang der Strecke über die Situation im Mittelmeer informiert und sensibilisiert: Live-Musik, Vorträge, Broschüren, Spray-Tische, Plakatausstellungen, Spiele für Kinder, Strava-Challenges, gemeinsame Armbänder etc.

Das Geld haben wir gleichermaßen den 5 Seenotrettungsorganisationen zugewiesen:

LIFELINE
Sea-Eye
RESQSHIP
Mare Liberum
SOS-Humanity

Vielen Dank an alle Organisationen und Teilnehmer*innen, die am Run For Rescue 2022 mitgewirkt haben. Ihr seid klasse!

Liebe Grüße, ein riesiges „Merci“ und bis 2023 :-),
Euer Run For Rescue- Organisationsteam

PS: Zum Schluss noch ein paar schöne Kommentare der Spender*innen auf betterplace:

Seenotrettung sollte eigentlich eine Pflichtaufgabe von Staaten sein!

Danke für euer unermüdliches Engagement.

Vom Herzen.

Laufen für einen guten Zweck.

Menschen ertrinken zu lassen ist keine Option. Punkt.

Seebrücke Münster
Sea-Eye Gruppe Münster
Seebrücke Marburg
Sea-Eye Gruppe Marburg
Seebrücke Brühl
Seebrücke Brühl
Sea-Eye Gruppe Bonn
Sea-Eye Gruppe Nürnberg
Sea-Eye Gruppe Berlin
RESQSHIP
SOS-Humanity
Seebrücke Nürnberg
Sea-Eye Gruppe Nürnberg
SOS Humanity Flensburg
Wir sagen Moin
Seebrücke Dresden
Mission Lifeline Dresden
Sea-Eye Gruppe Regensburg
Seebrücke Regensburg
Sea-Eye Bremen
Seebrücke Fulda
Regionalgruppe Seebrücke Neustadt /Wstr.
Seebrücke Neustadt
Seebrücke – Schafft sichere Häfen
United4Rescue
Eine Welt Netz NRW

Hier ist sind alle Transakionen und Screenshots der Überweisungen:

Liebe Freund*innen & Aktivisti,

es überschlagen sich die Ereignisse in der Ukraine, Millionen von Menschen sind auf der Flucht. Die Bilder aus der Ukraine machen uns fassungslos. Gleichzeitig sind Menschen in diesen Umständen Rassismus und Diskriminierung ausgesetzt.

Auf dem Mittelmeer sind allein dieses Jahr (Stand 19. August) bereits 1161 Menschen ertrunken (Statista Research Departement).

Wir solidarisieren uns mit allen Menschen auf der Flucht und setzen uns für sichere Fluchtwege ein.

Auf diesen Routen kommen Geflüchtete nach Europa

https://www.sueddeutsche.de/politik/europaeische-fluechtlingspolitik-routen-der-hoffnung-wege-der-verzweifelten-1.2259006

klickt auf die Stadt um zum Betterplace-Konto mit allen Infos zu kommen

Berlin 24.09.2022 // 11-18 Uhr Im Volkspark Friedrichshain (klick hier zum Spendenkonto)

Bonn 9-17 Uhr Am Beueler Rheinufer (klick hier zum Spendenkonto)

Brühl 24.09.2022 // 12:30-15:30 Am Schloßparkstadion (klick hier zum Spendenkonto)

Flensburg 24.09.2022 // 14:00-18:00 Hafenspitze Flensburg (klick hier zum Spendenkonto)

Fulda 17.09.2022 // 10-15 Uhr An der Blumenmauer (Auen) (klick hier zum Spendenkonto)

Marburg 09.10.2022 // 12-16 Uhr Am Unistadion (Jahnstrasse 12) (hier zum Spendenkonto)

Nürnberg 25.09.2022 // 10-13 Uhr Auf der Wöhrder Wiese (klick hier zum Spendenkonto)

Regensburg 25.09.2022 // 10-18 Uhr (Startpunkt Steinerne Brücke) Auf der Stadtamhof Insel (klick hier zum Spendenkonto)

Es ist wichtig, dass sich der Aktivismus für das Recht auf Flucht stärkt und Initiativen sich verknüpfen. Darum veranstalten wir im September wieder den „Run For Rescue“ um möglichst viele Menschen auf die Lage im Mittelmeer aufmerksam zu machen und Spenden für die Seenotrettungsorganisationen zu sammeln.

22 Städte und über 40 Organisationen waren 2021 dabei. Tausende Menschen wurden vor Ort und durch die Medien erreicht.

Kommt zu unserem nächsten Städte-Treffen für Interessiert und Organisator*innen. Wir stellen das Konzept vor, teilen unsere Ideen und freuen uns auf Austausch mit Euch.

Wenn Ihr Fragen habt, schreibt uns gern an info@runforrescue.org.

Teilt diese Information mit Aktivisti und Organisationen

In Solidarität,
euer Run For Rescue Team

Wenn ihr Run For Rescue „Kein Mensch Flieht Freiwillig“ Armbänder bekommen möchtet die wir euch kostenlos stellen, schreibt uns gerne die Anzahl und Versandadresse an info@runforrescue.org

Advanced: Mit der Freeware GIMP könnt ihr auch die .xcf-Dateien bearbeiten

Das Bündnis besteht aus folgenden Organisationen

Seit wir 2019 den Run For Rescue 2019 gegründet haben treffen wir uns regelmäßig zum planen, organisieren und entwickeln zusammen Visionen für Projekte in der Zukunft. Wir kommunizieren über Zoom-Meetings und Flock. Werd aktiv mit uns und schreib an: info@runforrescue.org